1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Amerikanische Wirtschaft wächst langsamer

Die US-Wirtschaft ist im 1. Quartal verglichen mit Europa weiter robust gewachsen, doch das Tempo hat sich auf das niedrigste Niveau seit zwei Jahren verlangsamt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte auf hochgerechneter Jahresrate nach erster Schätzung um 3,1 Prozent zu, nach 3,8 Prozent im Vorquartal und 4,4 Prozent im Gesamtjahr 2004, teilte das Handelsministerium am Donnerstag in Washington mit. Ein schwächeres Wachstum gab es zuletzt in den ersten drei Monaten des Jahres 2003 mit 1,4 Prozent. Volkswirte machen die hohen Ölpreise dafür verantwortlich.

  • Datum 28.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Zsk
  • Datum 28.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Zsk