1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Amerikaner klagen gegen Wintershall wegen Russengas

Das amerikanische Energie-Unternehmen Moncrief Oil International hat nach Angaben der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" einen Rechtsstreit gegen die BASF-Tochter Wintershall um das russische Gasfeld Juschno Russkoje begonnen. Moncrief wolle nach dem Gesetz über unlauteren Wettbewerb Schadensersatz von Wintershall, weil die BASF-Tochter das russische Gas-Unternehmen Gasprom zum Vertragsbruch verleitet habe. Das amerikanische Unternehmen behaupte, ihm stehe auf Grund mehrerer älterer Vereinbarungen mit einer Gasprom-Tochter ein Anteil von 40 Prozent an dem russischen Gasfeld Juschno Russkoje zu. Der Wert der strittigen Beteiligung solle bei etwa acht Milliarden Dollar liegen.

  • Datum 17.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8UdO
  • Datum 17.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8UdO