1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

American-Airlines-Mutter AMR erneut mit gewaltigem Verlust

Die weltgrößte Fluggesellschaft American Airlines kommt nicht aus der Krise und hat allein im dritten Quartal 2002 mehr als 900 Millionen Dollar Verlust eingeflogen. Der Quartalsverlust der American-Muttergesellschaft AMR hat sich mit 924 Millionen Dollar (938 Mio Euro) im Jahresvergleich mehr als verdoppelt (Vorjahr: 414 Mio Dollar). Von Januar bis September addierte sich das Minus auf fast drei Milliarden Dollar nach 964 Millionen Dollar im Vorjahr. AMR-Chef Don Carty sprach von «schrecklichen Finanzergebnissen».

  • Datum 17.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2knA
  • Datum 17.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2knA