1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

AMD in Gewinnzone zurück

Der US-Chiphersteller AMD ist im zweiten Quartal in die Gewinnzone zurückgekehrt. Unter dem Strich habe ein Gewinn ohne Sonderposten von 83 Millionen Dollar gestanden nach einem Verlust von 244 Millionen Dollar im gleichen Vorjahreszeitraum, teilte der Intel-Konkurrent am Donnerstag mit. Je Aktie ergab sich damit ein Ergebnis von elf Cent nach einem Fehlbetrag von 37 Cent. Analysten hatten durchschnittlich lediglich mit einem Plus von sechs Cent gerechnet. Der Umsatz erhöhte sich um 40 Prozent auf 1,65 Milliarden Dollar und übertraf damit die Markterwartungen von 1,55 Milliarden Dollar.