1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Amazons "Kindle" kommt jetzt weltweit

Amazon startet einen Großangriff auf dem wachsenden digitalen Buckmarkt. Das weltgrößte Online-Handelshaus will sein Lesegerät "Kindle", mit dem drahtlos elektronische Bücher und andere Inhalte gekauft werden können, fortan auch außerhalb der USA vertreiben. Mit der Auslieferung in mehr als 100 weitere Länder - darunter auch China und weite Teile Europas einschließlich Deutschlands - werde ab dem 19. Oktober begonnen, teilte der US-Konzern am Dienstag mit. Der Verkaufspreis liegt demnach bei umgerechnet rund 190 Euro. Mehr als 200.000 englischsprachige Bücher und über 85 internationale Zeitungen und Zeitschriften sollen verfügbar sein.