1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Amazon berichtet von starkem Weihnachtsgeschäft

Der US-Online-Einzelhändler Amazon.com hat über das stärkste Weihnachtsgeschäftseiner Geschichte berichtet und damit Sorgen an den Finanzmärkten über eine mögliche Käufer-Zurückhaltung gemildert. Das Weihnachtsgeschäft 2007 sei das stärkste seit Bestehen der Firma im Jahr 1994 gewesen, erklärte Amazon.com am Mittwoch auf seiner Internet-Seite. Konkrete Zahlen für den gesamten Zeitraum wurden nicht mitgeteilt, allerdings bestimmte Daten für einzelne Tage. So sei der 10. Dezember mit 5,4 Millionen Verkäufen der stärkste Tag in der abgelaufenen Saison gewesen. Dies habe 62,5 Verkäufen pro Sekunde entsprochen. Bislang sei der 11. Dezember 2006 der stärkste Tag mit rund vier Millionen Verkäufen gewesen. Zu den gefragtesten Produkten zählten den Angaben zufolge Video-Spiele und -Systeme etwa Nintendo, Auto-Navigationsgeräte etwa von Garmin und hochauflösende Fernseher.