1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Am Ziel der Träume

16 Gold-, 10 Silber und 15 Bronzemedaillen - das ist die deutsche Bilanz der Olympischen Spiele 2008. Wir stellen die Athletinnen und Athleten vor, die sich in Peking und Hongkong ihre goldenen Träume erfüllen konnten.

Zwei deutsche Goldgewinner: Ole Bischof (r.) und Alexander Grimm (AP Photo/Oliver Multhaup)

Die Mindestvorgabe des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) - das Athen-Ergebnis von 49 Medaillen - wurde in Athen nicht erfüllt. Trotzdem zog DOSB-Präsident Thomas Bach kurz vor Ende der Spiele ein positives Fazit. Das deutsche Team habe ihn durch seine mannschaftliche Geschlossenheit, frische Siegertypen und unverkrampfte Athleten überzeugt. Nach dem sechsten Platz im Medaillenspiegel von Athen 2004 deute alles daraufhin, dass die deutsche Mannschaft einen Platz nach vorne rückt, sagte Bach am Vorabend des letzten Wettkampftages.

16 Gold-, 10 Silber und 15 Bronzemedaillen - das ist die deutsche Bilanz der Olympischen Spiele 2008. Wir stellen die Athletinnen und Athleten vor, die sich in Peking und Hongkong ihre goldenen Träume erfüllen konnten.

Fechten

Die Redaktion empfiehlt

Gewichtheben

Hockey

Judo

Kanu

Moderner Fünfkampf

Radsport

Reiten

Schwimmen

Triathlon

WWW-Links