1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Motor mobil

Am Start: Porsche Boxster

Der offene Zweisitzer kommt mit einer komplett neuen Leichtbau-Karosserie und einem vollständig überarbeiteten Fahrwerk auf den Markt. Erheblich niedrigeres Gewicht, längerer Radstand, breitere Spur und größere Räder steigern die Fahrdynamik des Mittelmotor-Sportwagens. Beim Kraftstoffsparen hilft die Segelfunktion, die bei konstanter Fahrt die Verbindung zwischen Motor und Antriebsachse trennt. motor mobil testet die S-Version des Boxster. Aus 3,4-Liter-Hubraum schöpft er 232 kW und beschleunigt in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Video ansehen 05:04
Der offene Zweisitzer kommt mit einer komplett neuen Leichtbau-Karosserie und einem vollständig überarbeiteten Fahrwerk auf den Markt. Erheblich niedrigeres Gewicht, längerer Radstand, breitere Spur und größere Räder steigern die Fahrdynamik des Mittelmotor-Sportwagens. Beim Kraftstoffsparen hilft die Segelfunktion, die bei konstanter Fahrt die Verbindung zwischen Motor und Antriebsachse trennt. motor mobil testet die S-Version des Boxster. Aus 3,4-Liter-Hubraum schöpft er 232 kW und beschleunigt in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h.