1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Am Puls des Automarktes

Der europäische Automarkt ist gespalten: während im Süden die Nachfrage einbricht und französische Konzerne Entlassungen ankündigen, fahren deutsche Autobauer der Konkurrenz davon. Ein Grund: die starke Nachfrage aus China. Dorthin exportierten deutsche Hersteller im vergangenen Jahr über 300.000 Neuwagen für fast 12 Milliarden Euro. Doch das chinesische Wirtschaftswachstum verlangsamt sich.

Video ansehen 04:01

Das spüren auch Auto-Logistiker und damit Firmen wie Willi Betz. Per LKW fahren sie zum Beispiel luxuriöse Automodelle von Daimler oder Porsche quer durch Deutschland - vom Automekka Stuttgart bis zum Umschlagplatz in Bremerhaven. Von hier aus gehen die Neuwagen in alle Welt - jedes vierte Auto wird nach China verschifft. Wie wirkt sich die konjunkturelle Abkühlung auf die Autobranche aus? Made in Germany-Reporterin Marion Hütter fühlt dem Automarkt den Puls.