1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Am Mann

Am Mann: Horst Hrubesch

Horst Hrubesch, Spitzname "Kopfballungeheuer" obwohl er die wenigsten seiner 136 Bundesliga-Tore mit dem Kopf erzielte.

default

Es lag wohl eher an seiner wuchtigen und athletischen Spielweise mit der er in den frühen 80er Jahren national und international der Schrecken der Abwehrreihen wurde. Kaum ein Titel den er als Spieler nicht gewonnen hat. Zuletzt hat er als Bundestrainer der Junioren für Schlagzeilen gesorgt. Vor 11 Monaten Europameister mit der U19 und zuletzt gelang ihm mit der U21 das gleiche Kunststück. Horst Hrubesch weiß wie es geht, auch als Trainer.

Audio und Video zum Thema