1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Am Boden - in ganz Europa sind auf den Flughäfen Zehntausende Passagiere gestrandet

Viele Menschen im Norden Europas schauen heute öfter als sonst in den Himmel - die Aschewolke, die gerade den Flugverkehr in den meisten Ländern weitgehend lahmlegt, ist nicht wirklich zu erkennen. Trotzdem reicht die Konzentration der Aschepartikel dort oben, um die wohl gravierendsten Einschränkungen in der europäischen Luftfahrtgeschichte hervorzurufen. Von ausgebrochenen Vulkan am isländischen Ejafjalla-Gletscher aus hat sich die Rauchwolke durch den Wind Richtung Osten so sehr über Nordeuropa ausgebreitet, dass es für Flugzeuge von Frankreich über Skandinavien bis Russland zu gefährlich ist, in die Luft zu gehen. In Deutschland sind von Hamburg bis Frankfurt die Flughäfen gesperrt.

Video ansehen 01:31