1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Alzheimer

Alzheimer ist die häufigste neurodegenerative Erkrankung und macht etwa 60 Prozent aller Demenzfälle aus. Heute weiß man, dass Plaques, die sich im Gehirn bilden, etwas mit dem Absterben der Zellen zu tun haben.

Das Absterben der Hirnzellen geht mit der Bildung von zwei Arten von Plaques einher: Dem Amyloid-Beta-Protein und dem Tau-Protein. Forscher streiten darüber, welche der beiden Plaques ursächlich für den Verlauf der Krankheit ist, und ob die beobachteten Plaques Ursache oder Wirkung der Alzheimer-Erkrankung sind.

Weitere Inhalte anzeigen