1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Alu-Riese Alcoa trifft Markterwartungen

Der US-Aluminiumkonzern Alcoa hat seinen Verlust im ersten Quartal verringert und damit die Markterwartungen getroffen. Der Nettoverlust schrumpfte im Vergleich zum Vorjahr um mehr als die Hälfte auf 201 Millionen Dollar, wie das Unternehmen am Montag nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Umsatz stieg auf 4,89 Milliarden Dollar nach 4,15 Milliarden Dollar, was zwar unter den Markterwartungen von durchschnittlich 5,24 Milliarden Dollar lag. Hintergrund für den geringeren Verlust waren den Angaben zufolge die wieder anziehenden Preise für Aluminium, das unter anderem im Auto- und Flugzeugbau zum Einsatz kommt. Das vom ehemaligen Siemens-Chef Klaus Kleinfeld geleitete Unternehmen eröffnet traditionell den Reigen der US-Quartalsberichte.