1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Altersvorsorge verschafft Allianz Rückenwind

Die vermehrte private Altersvorsorge hat der Allianz im vergangenen Jahr einen deutlichen Gewinnsprung beschert. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Erlös unterm Strich um knapp ein Drittel auf 4,4 Milliarden Euro, wie die Allianz am Donnerstag in München mitteilte. Mit rund 101 Milliarden Euro setzte der Versicherungskonzern gut vier Prozent mehr um als 2004. Weltweite Wachstumstreiber seien erneut die Nachfrage nach Altersvorsorgeprodukten und die Geldanlage gewesen, erklärte Allianz-Chef Michael Diekmann. Die Aktionäre sollen mit einer auf zwei Euro angehobenen Dividende pro Wertpapier von dieser Entwicklung profitieren. Im laufenden Jahr solle der Gewinn um zehn Prozent steigen, versprach Diekmann.

  • Datum 16.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/87fT
  • Datum 16.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/87fT