1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Alterspräsident: Regierungsbildung möglich

Der irakische Parlamentspräsident Adnan Patschatschi hat sich zuversichtlich über einen baldigen Abschluss der Regierungsbildung im Irak gezeigt. Er habe entschieden, das Parlament für den kommenden Montag einzuberufen, sagte Patschatschi am Mittwoch (12.4.2006). Mit Blick auf die seit vier Monaten stockenden Verhandlungen um eine Regierungsbildung gebe es "Anlass zum Optimismus": Es gebe "eine Möglichkeit", die Probleme zu lösen, die die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit bislang verhindert hatten. Bei Beratungen mit Vertretern der verschiedenen politischen Blöcke habe er "den echten Wunsch gespürt, den politischen Prozess voranzubringen", sagte der Alterspräsident des neuen Parlaments. Seit der Parlamentswahl am 15. Dezember konnten sich die Parteien im Irak noch nicht auf eine Koalition verständigen. Das Parlament kam bislang lediglich einmal am 16. März zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.

  • Datum 12.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Fsp
  • Datum 12.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Fsp