1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Alt-Katholischer Gottesdienst aus Hannover

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Pfarrkirche St. Maria Angelica

Alt-Katholische Pfarrkirche St. Maria Angelica.

Hannover - Alt-Katholische Pfarrkirche St. Maria Angelica

Gott - Vater, Sohn und Heiliger Geist. Am Dreifaltigkeitssonntag ist die Trinität Thema im Alt-Katholischen Gottesdienst aus Hannover im Deutschlandfunk. Manche Christen halten die Lehre von der Dreifaltigkeit für Spekulation. Pfarrer Oliver Kaiser betrachtet in seiner Predigt eine alte Ikone und findet ein modernes Bild, himmlisch und irdisch zugleich. Gemeinsam mit Vikar Jörn Clemens leitet er den Gottesdienst. Orgel und Projektchor gestalten den Gottesdienst musikalisch.

In Hannover wurde die Alt-Katholische Gemeinde durch heimatvertriebene Schlesier 1955 gegründet. In den letzten Jahren haben sich ihr zahlreiche Menschen auf der Suche nach geistlicher Heimat angeschlossen. Die Gemeinde hier ist geprägt durch eine familiäre Atmosphäre. Schwerpunkte sind die Freude an der katholische Liturgie und die gemeinsame Suche nach vertiefter Spiritualität.

Alt-Katholische Pfarrkirche St. Maria Angelica

Pfarrkirche St. Maria Angelica

Die St. Maria Angelica Kirche in Hannover ist die Pfarrkirche der Alt-Katholiken in ganz Niedersachsen. 2011 wurde der moderne Sakralbau geweiht. Eine zeltartige Decke trägt auf himmelblauem Grund goldene Sterne. Senkrechte Lichtbänder durchziehen die Fassade im Osten und fluten den Altarraum mit hellem Tageslicht. Die Feiernden stellen sich unter einen weiten Horizont und sehen dem Licht entgegen.