1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Almodóvar verlässt Spaniens Filmakademie

Erfolgsregisseur Pedro Almodóvar ist aus Protest gegen das schlechte Abschneiden seiner Werke bei den spanischen Filmpreisen aus der Filmakademie seines Landes ausgetreten. "Ich fühle mich nicht geliebt", teilte der zweifache Oscar-Preisträger mit. Auch sein Bruder und Produzent Agustín trat aus. Nach Ansicht des 53-jährigen Cineasten sind seine Filme von der Akademie in den vergangenen 17 Jahren systematisch ignoriert worden. Almodóvar kritisierte in diesem Zusammenhang den Abstimmungsmodus bei den Nominierungen für die alljährlichen Goya-Preise des spanischen Films. Die rund 1000 Mitglieder zählende Akademie werde von Lobbys der Filmindustrie dominiert, die Wahl sei somit eigennützig.

  • Datum 08.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6DOZ
  • Datum 08.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6DOZ