1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Almodóvar eröffnet Filmfestspiele von Cannes

Mit dem Beitrag "La Mala educaciòn" (Die schlechte Erziehung) wird der spanische Filmemacher Pedro Almodóvar am 12. Mai die Filmfestspiele von Cannes eröffnen. Er freue sich darüber wie ein Jugendlicher, der Super-8-Filme mache, sagte Almodóvar am Freitag (20.2.2004) nach Angaben der Veranstalter.

Der Eröffnungsfilm erzählt, wie zwei Jungen in den 60er Jahren in einer katholischen Schule die Liebe, die Furcht und das Kino kennen lernen. Hauptdarsteller sind Gael Garcia Bernal, Fele Martinez und Javier Cámara. Almodóvar war in Cannes bereits 1992 Jury-Mitglied

gewesen und hatte 1999 mit seinem Film "Alles über meine Mutter" den Regiepreis verliehen bekommen.

  • Datum 20.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hI3
  • Datum 20.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hI3