1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Almabtrieb per Boot am Königssee

Im Herbst müssen Hirten und Rinder Abschied nehmen von den Bergwiesen und wieder ins Tal absteigen. Am bayerischen Königssee geht es auf dem Wasserweg wieder zurück in den warmen Stall.

Vor der malerischen Kulisse des Königssees haben Bauern am Wochenende mit einer Fähre ihre Kühe transportiert. Der bemerkenswerte Transport ist nötig, weil die Almen auf dem Landweg nur mühsam über das Gebirge erreichbar sind. Hunderte Zuschauer beobachteten das Spektakel.

Den Winter werden die Tiere in Schönau am Königssee im Stall verbringen. Die jährlichen Almabtriebe, im Allgäu Viehscheid genannt, sind in den jeweiligen Alpengemeinden Festtage, die wegen der meist prächtig geschmückten Tiere auch zahlreiche Touristen anlocken.

is/ch (dpa)