1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Alltagsärger bei Sharon Stone

Auch die Ehen von Hollywoodstars können an ganz normalen Alltagsproblemen scheitern: Für Schauspielerin Sharon Stone ("Casino") ging die Beziehung zu dem Journalisten Phil Bronstein auch am Streit um die Kindererziehung in die Brüche. "Er wollte, dass unser Sohn Roan immer wohlerzogen am Tisch sitzt. Ich wollte, dass er rumtollt ... Ein endloses Tauziehen. Es gab keinen Anderen und keine Andere zwischen uns", erzählte die 46-Jährige einer Zeitschrift. Es sei schlimm gewesen, dass der Alltag sie eingeholt habe. "Phil gefiel es zum Beispiel nicht wie ich die Messer und Gabeln untergebracht habe." Und "er meckerte, wie ich die Pullis zusammenlegte". Das Paar hatte im Februar 1998 geheiratet und wurde in diesem Jahr wieder geschieden

  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vR5
  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vR5