1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Allianz vor Einstieg bei Chinas größter Bank

Der deutsche Versicherungs- und Finanzkonzern Allianz und andere internationale Finanzfirmen haben ein Milliardenangebot für einen Anteil von rund zehn Prozent an Chinas größter Bank vorgelegt, wie informierte Kreise berichten. Allianz, Goldman Sachs und American Express hätten eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach sie mehr als drei Milliarden Dollar für eine Beteiligung an der Industrial & Commercial Bank of China (ICBC) zahlen würden, hieß es am Mittwoch. Allein die Allianz würde danach bis zu einer Milliarde Dollar investieren.

  • Datum 31.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/77WI
  • Datum 31.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/77WI