1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Allianz verkauft Beiersdorf-Anteil an Tchibo

Das monatelange Tauziehen um den Nivea-Hersteller Beiersdorf hat ein Ende: Die Allianz wird 40 Prozent ihres Anteils an dem Traditionsunternehmen an eine Investorengruppe unter Führung des Kaffeekonzerns Tchibo verkaufen. Das teilten beide Unternehmen am Donnerstag in Hamburg und München mit. Damit ist der US-Konzern Procter & Gamble aus dem Rennen, der ebenfalls Interesse an dem Aktienpaket hatte. Bei Tchibo steigt der Anteil an Beiersdorf von jetzt 30,3 auf künftig 49,9 Prozent. Der Gesamtpreis für die von der Allianz abzugebenden Anteile beträgt den Angaben zufolge rund 4,4 Milliarden Euro. Das entspricht einem durchschnittlichen Preis je Aktie von 130 Euro.

  • Datum 23.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4FMT
  • Datum 23.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4FMT