1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Allianz verkauft Anteile an slowakischer Tochter

Die Allianz hat 15 Prozent der Anteile an der slowakischen Tochter Allianz-Slovenska poist'ovna an die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) verkauft. Nach Zustimmung der zuständigen Behörden sei der Verkauf bereits am 2. Oktober wirksam geworden, teilte die Allianz am Donnerstag in München mit. Mit Anteilen von 85 Prozent bleibt sie weiterhin Mehrheitsaktionär des größten slowakischen Versicherers. «Wir sind über diese Vereinbarung sehr erfreut», sagte Allianz-Vorstandsmitglied Werner Zedelius. Die EBRD sei in Zentral- und Osteuropa hoch angesehen und erfahren.

  • Datum 16.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4BvK
  • Datum 16.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4BvK