1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Allianz steigt in China ein

Mit einer Milliarden-Investition steigen der Versicherungskonzern Allianz und die US-Investmentbank Goldman Sachs auf dem chinesischen Bankenmarkt ein. Die Allianz übernehme für rund eine Milliarde Dollar 2,5 Prozent an der Industrial and Commercial Bank of China (ICBC), teilte das Unternehmen am Freitag in München mit. Goldman Sachs beteiligt sich für rund 2,6 Milliarden Dollar mit sieben Prozent an der Bank. Dem Konsortium gehört außerdem American Express an. Die ICBC ist eine der größten Banken Chinas.
  • Datum 27.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7rkC
  • Datum 27.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7rkC