1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Allianz mit 2,2 Milliarden Gewinn

Der Allianz-Konzern hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr auf 2,2 Milliarden Euro gesteigert und will dieses Jahr weiter zulegen. Das Versicherungsgeschäft lief gut, und das langjährige Sorgenkind Dresdner Bank erreichte nach hohen Verlusten endlich die Gewinnzone. Vorstandschef Michael Diekmann sagte am Donnerstag in München: «Die Allianz ist heute wieder ein Unternehmen mit solider Kapitalbasis und hoher Ertragskraft.» Der Umsatz des Allfinanz- Konzerns stieg leicht auf 96,9 Milliarden Euro, das operative Ergebnis verbesserte sich um zwei Drittel auf 6,9 Milliarden.

  • Datum 17.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6NtM
  • Datum 17.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6NtM