1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Allianz bilanziert erfolgreiches Geschäftsjahr

Der Versicherungskonzern Allianz hat im vergangenen Jahr einen Gewinn von 4,3 Milliarden Euro erzielt, nachdem das Geschäft mit der Dresdner Bank im Vorjahr noch zu einem Verlust von 2,4 Milliarden Euro geführt hatte. Allianz-Vorstandschef Michael Diekmann gab am Donnerstag in München einen vorsichtigen Ausblick. Man wolle im Geschäftsjahr 2010 "wieder an das Ergebnisniveau von 2009 anschließen", sagte er.

Die Dividende soll in diesem Jahr kräftig steigen auf 4,10 Euro je Aktie. Das Eigenkapital des Versicherungskonzerns wurde um 19 Prozent auf über 40 Milliarden Euro erhöht. Diekmann sagte, 2009 sei ein erfolgreiches Jahr für die Allianz gewesen, aber die Finanzkrise "hat ohne Zweifel unser Ergebnis beeinflusst."