1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Allianz bestätigt Gewinnprognosen

Der Münchner Versicherungskonzern Allianz hält trotz erheblicher Schäden durch den Hurrikan «Katrina» und die Überschwemmungen im Alpenraum an seinen Gewinnzielen für 2005 fest. Zwar werde durch die «Katrina»-Schäden der Gewinn um rund 300 Millionen Euro verringert, alle angekündigten Ziele würden dennoch erreicht, so das Unternehmen. Die Allianz schätzt ihr Schadenvolumen für die beiden Naturkatastrophen auf etwa 500 Millionen Euro.
  • Datum 09.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/79kv
  • Datum 09.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/79kv