1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mobil

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die DW-App 2.1

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die private Nutzung dieser DW-App.

Nutzer dürfen die DW-App und ihre Inhalte weder für gewerbliche Zwecke nutzen noch an Dritte weitergeben noch ihre Inhalte kommerziell oder nicht-kommerziell öffentlich wiedergeben, senden oder in sonstiger Weise zur Verfügung stellen, sofern die DW dies nicht ausdrücklich gestattet hat.

Die DW behält sich alle Urheber- und sonstigen Schutzrechte an der DW-App und ihren Inhalten vor.

Die DW-App bietet dem Nutzer die Möglichkeit, der DW Inhalte – z.B. Texte, Fotos, Videos - zu übermitteln (Nutzerinhalte). Der Nutzer räumt der DW mit der Übermittlung von Nutzerinhalten das unentgeltliche, nicht exklusive, sachlich, zeitlich und räumlich unbegrenzte Nutzungsrecht an diesen Inhalten ein. Er gestattet der DW, seine Nutzerinhalte über alle technische Wege und in allen Medien ganz oder in Teilen zu nutzen, zu bearbeiten, zu veröffentlichen, zu senden, zum Abruf zur Verfügung zu stellen, aufzuführen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Die DW darf diese Rechte auch Dritten einräumen.

Eine Verpflichtung seitens der DW, Nutzerinhalte zu verwenden, besteht nicht.


Der Nutzer garantiert, dass er - als Urheber oder auf Grund entsprechender Rechteeinräumung Dritter - berechtigt ist, der DW die von ihm übermittelten Nutzerinhalte zur Verfügung zu stellen und der DW die Rechte daran einzuräumen, und dass er die Persönlichkeitsrechte darin gegebenenfalls erkennbarer Personen beachtet.


Der Nutzer stellt die DW und ihre Partner von etwaigen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegenüber der DW geltend machen, weil der Nutzer gegen die vorgenannten Regelungen verstoßen hat, insbesondere gegen Urheber- und/oder Persönlichkeitsrechte. Die Freistellung umfasst die angemessenen Kosten einer etwaigen Rechtsverteidigung der DW in diesem Zusammenhang.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die von ihm übermittelten Inhalte und Daten nicht nur bei der DW, sondern auch bei Partnern der DW - auch im Ausland – für die Zwecke der DW gespeichert werden. Die DW trägt dafür Sorge, dass diese Daten nicht unberechtigten Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Übermittelt der Nutzer der DW seine Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.), gestattet er der DW damit, ihn auf dem entsprechenden Wege zu kontaktieren. Erlaubt der Nutzer den Zugriff der DW-App auf GPS-Daten seines Standortes, gestattet er die Übermittlung dieser Daten an die DW, die Speicherung dieser Daten durch die DW und ihre Partner und die Veröffentlichung dieser Daten durch die DW.


Wenn der Nutzer nicht namentlich von der DW als Urheber der von ihm übermittelten Inhalte genannt werden möchte, muss er dies der DW ausdrücklich mitteilen.


Der Nutzer begibt sich niemals in Gefahr, um Nutzerinhalte für die DW zu erstellen!