1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Allesbrenner für Multimedia

Die zunehmende Verbreitung der DVD (Digital Versatile Disc) als Ersatz für Videokassetten oder als simpler Datenspeicher lässt nun die Hersteller von CD-Brennern aktiv werden. Der US-Hersteller Hewlett Packard hat auf der Cebit 2002 den kombinierten CD- und DVD-Brenner DVD200 vorgestellt. Daten, Filme und Musik können die Anwender nun daheim auf DVD-Rohlingen speichern. Das Videoarchiv und das Photoalbum werden damit digital. Ein einheitlicher Standard für das Beschreiben von DVDs fehlt indessen – Folge der in der Industrie üblichen Machtkämpfe um die jeweils eigenen Standards. Der koreanische Hersetller LG Electronics stellte darum in Hannover einen Multi-DVD-Brenner vor, der gleich drei verschiedene DVD-Formate verarbeiten kann. Auch CD-R und CD-RW stellen kein Problem für den Allesbrenner dar, der damit fünf verschiedene Medien beschreiben kann. Das GMA-4020B komt ab April auf den Markt.
  • Datum 13.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yuy
  • Datum 13.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yuy