1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Alles (T)Euro, oder was?

Frank Wörner im Gespräch mit Christian Fronczak vom Bundesverband der Verbraucherzentralen zum Teuro-Gipfel. Fronczak spricht von "Hysterie" und hält die Aufregung für "übertrieben".

default

Preisauftrieb bei Lebenshaltungskosten 2002

Dem Handel und der Gastronomie wird vorgeworfen, die Einführung des Euro-Bargeldes zum Jahreswechsel für ungerechtfertigte Preiserhöhungen genutzt zu haben. Mehrere Politiker hatten den Verbrauchern geraten, Geschäfte zu boykottieren, die überhöhte Preise verlangten. Der Einzelhandel hat die Vorwürfe indes zurückgewiesen. Dass den Verbrauchern das Geld schneller ausgehe, liege an den zum Jahresanfang in Kraft getretenen Anhebungen der Öko-, Tabak- und Versicherungssteuer, hieß es. Sie allein seien für ein Drittel der gestiegenen Lebenshaltungskosten verantwortlich. Auch nach Untersuchungen des Statistischen Bundesamtes hat sich die Euro-Umstellung kaum auf die Inflationsrate ausgewirkt.

  • Datum 31.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2N7C
  • Datum 31.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2N7C