1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Hin & weg

Alle wollen Stollen: Dresden und sein Weihnachtsmarkt

85 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die rund 1500 Weihnachtsmärkte in Deutschland. Worin liegt das Geheimnis, worin die Faszination dieser Märkte? Wir haben uns auf dem Striezelmarkt in Dresden umgehört.

Video ansehen 05:15

DW-Reporterin Elisabeth Jahn hat sich für ihre Spurensuche den Dresdner Striezelmarkt ausgesucht. Denn er findet bereits zum 580. Mal statt und ist damit einer der ältesten deutschen Weihnachtsmärkte überhaupt. Viele der heutigen Traditionen haben tatsächlich in Sachsen ihren Ursprung: etwa der Dresdner Stollen, die Holzschnitzereien aus dem Erzgebirge oder die Pulsnitzer Pfefferkuchen. Und diese Traditionen sind es auch, die die Besucher des Striezelmarktes suchen und finden. Eingerahmt von der glanzvollen barocken Altstadt, die die perfekte Kulisse für einen romantischen Weihnachtsausflug bildet.