1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Alle WM-Spiele unter Flutlicht

Auch bei den Nachmittagsspielen der Fußball-WM (Anstoß 15.00 und 18.00 Uhr) wird das Flutlicht eingeschaltet. Auf ausdrücklichen Wunsch der Host Broadcast Services entschieden der Weltverband FIFA und das deutsche WM-Organisationskomitee, dass bei allen 64 WM-Partien unter Flutlicht gespielt wird.

Für die TV-Zuschauer ist dies ein willkommener Service: Das eingeschaltete Flutlicht hilft bei starker Sonneneinstrahlung, den Tribünenschatten auf dem Bildschirm abzuschwächen. Schließlich handelt es sich bei den TV-Zusehern um die große Mehrheit der WM-Konsumenten, denn auf einen WM-Stadionbesucher kommen 15.000 Fernsehzuschauer.

  • Datum 28.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8KNI
  • Datum 28.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8KNI