1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Allahs Banker - Islamic Banking als ethische Alternative?

Ugurlu Soylu will eine deutsche ethische Bank schaffen – nach islamischem Muster. Der türkischstämmige Bankmanager will kein Nischenprodukt für Muslime. In Zeiten der Bankenkrise und Finanzblasen sieht er eine wachsende Nachfrage nach einem Anlagemodell, bei dem jedem Geldstrom ein realer Wirtschaftswert gegenüber steht.

Video ansehen 04:18

Soylu lebt seit seinem vierten Lebensjahr in Deutschland. In Mannheim leitet er die deutsche Filiale der türkischen Bank Kuveyt Türk. Die bietet Islamic Banking bereits an, muss aber alle Geschäfte an die türkische Muttergesellschaft weiterleiten. Soylu will nun eine Vollbank gründen und das ganz bewusst nicht nur für die vier Millionen in Deutschland lebenden Muslime. Er glaubt fest daran, dass viele Menschen an einer ethisch fundierten Geldanlage Interesse haben. Und dabei geht es dann nicht um islamische oder christliche sondern letztlich universelle Werte. Denn viele Anleger, die von der Gier der Märkte und der Abkoppelung von der Realwirtschaft entsetzt seien, suchten dringend nach Alternativen. Ein Porträt von Christian Uhlig.