1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Alkoholsünder mit 5,5 Promille

Mit einem rekordverdächtigen Atemalkoholwert von 5,5 Promille ist ein Autofahrer im nordrhein-westfälischen Hennef aus dem Verkehr gezogen worden. Der 51-jährige Mann erklärte den Promillewert mit seinem kürzlich benutzten Mundspray, wie die Polizei am Sonntag (23.5.) mitteilte. Bei der Kontrolle wegen eines nicht angelegten Sicherheitsgurts war den Beamten eine deutliche "Fahne" aufgefallen.

Ein erneuter Atemalkoholtest nach ausgiebiger Mundspülung auf der Polizeiwache half dem Verkehrssünder allerdings nicht weiter: Zwar betrug der Wert jetzt nur noch 1,8 Promille - das ist aber immer noch genug, um den Führerschein abgeben zu müssen. Der Mann gestand schließlich, bis morgens um vier Uhr gezecht zu haben.

  • Datum 23.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/55DO
  • Datum 23.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/55DO