1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Algerien zahlt 387 Millionen Dollar Schulden an Deutschland

Der Ölexporteur Algerien zahlt vorzeitig 387 Millionen Dollar Schulden an Deutschland zurück. Das Abkommen wurde am Sonntag in Algier unterzeichnet. Algerien ist insgesamt mit 759 Millionen Dollar bei Deutschland verschuldet. Über die vorzeitige Tilgung der restlichen 372 Millionen Dollar soll in den kommenden Wochen entschieden werden. Außerdem werde ein Abkommen zur Vermeidung von Doppelbesteuerung vorbereitet, teilte die Regierung in Algier mit. Dank der kräftig sprudelnden Öleinnahmen hat Algerien bereits mehr als sieben Milliarden Dollar Schulden bei Italien, Japan, Frankreich, der Schweiz und anderen Staaten vorzeitig getilgt.

  • Datum 27.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/90sU
  • Datum 27.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/90sU