1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Algerien - Petro-Milliarden für die Bauwirtschaft

Algerien ist reich an Erdöl und Gas. Die Petro-Milliarden, die der algerische Staat damit einnimmt, pumpt er vor allem in den Ausbau der Infrastruktur. Vor allem im Spezialbau, bei aufwendigen Großprojekten, mischen auch viele deutsche Unternehmen mit.

Video ansehen 04:26

Kaum eine andere Branche wächst in Algerien derzeit so stark wie die Bauwirtschaft. Überall im Land wird gebaut - und vor allem in der Hauptstadt Algier. Universitäten z. B. schießen wie Pilze aus dem Boden. Und die Metro von Algier wird weiter ausgebaut. Ein gigantisches Prestigeobjekt, an dem auch der Baukonzern Strabag beteiligt ist. Nach Jahrzehnten wirtschaftlicher Krisen und eines blutigen Bürgerkrieges ist der Nachhohlbedarf im Land riesig. Und zwei Drittel der Bevölkerung ist unter 35 Jahren. Sie brauchen Wohnungen und Universitäten - gebaut wird also noch viel und über Jahre. Das hält die ausländischen Firmen im Land, trotz oft schwierigen  Bedingungen gerade in Sachen Bürokratie. Eine Reportage von Dagmar Zindel und Bachir Salim Amroune.