1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Staffel 2 - Fans

Alexis Schvartzman

Alexis ist bei den Fans der Telenovela bekannt als Jojos Mitbewohner und guter Freund Reza. In der zweiten Staffel muss Reza darüber hinwegkommen, dass seine Freundin Lena für ein Jahr ins Ausland gegangen ist.

Name: Alexis Schvartzman

Geburtstag: 30.12.1977

Sternzeichen: Steinbock

Was war das aufregendste Erlebnis deiner Schauspielkarriere? Schauspieler sein an sich ist aufregend! Jeder neue Job bringt einen mit neuen Menschen in einer neuen Umgebung zusammen. Man muss sich schnell anpassen und sich auf die neue Situation einlassen, um möglichst entspannt arbeiten zu können. Das ist so, als würde man alle paar Wochen in einer neuen Firma anfangen. Oft ist man dabei auch der einzige „Neue“, weil der Rest schon ein eingespieltes Team ist. Das ist sehr aufregend. Das heißt aber auch, dass man nicht nur neue Menschen kennenlernt, sondern sich auch immer wieder verabschieden muss. Und das fällt nicht immer so leicht. Besonders wenn man eine gute Zeit mit einem tollen Team verbracht hat, wie bei „Jojo sucht das Glück“.

Was ist schwierig an deinem Beruf? Wie gesagt, Abschied nehmen ist nicht immer leicht. Vor allem, wenn mir ein Projekt besonders am Herzen liegt und ich viel Herzblut hineingesteckt habe. Und dann kommt noch der finanzielle Aspekt hinzu ... Das Leben als Künstler ist nie leicht.

Wohin würdest du gerne mal reisen? Das lässt sich nicht so leicht beantworten. Am ehesten würde zutreffen, wenn ich sage: überallhin! Ich reise sehr gerne und will noch viel von der Welt sehen! Spontan würde ich sagen: ganz Südamerika und zur Entspannung die Malediven.

Welche Sprachen sprichst du? Ich bin dreisprachig aufgewachsen und spreche fließend Englisch, Spanisch und Deutsch.

Was ist ein besonderes Talent von dir? Bügeln, Sonnenbaden, Schuhe binden, Süßigkeiten essen. Nein, das war Spaß … Das ist schwer zu sagen! Wer hat sich diese Fragen ausgedacht? Ich glaube, mein Talent liegt darin mit Menschen umzugehen. Ich kann mich gut auf mein Gegenüber einlassen und habe durch die Schauspielausbildung ein feines Gespür für Situationen und Emotionen bekommen. Dadurch kann ich mich gut anpassen und einfügen. Das ist für mein Leben sehr hilfreich … Und Süßigkeiten kann ich wirklich gut essen!

Welche ist deine Lieblingsjahreszeit? Ganz klar: der Sommer!

Was war deine erste Rolle, die du gespielt hast? Arnold Schwarzenegger. Den (und viele andere) habe ich vor meiner Familie und Freunden imitiert. Die erste richtige Rolle war die des Pythagoras in einem Theaterstück. Wobei ich damals geweint habe, weil ich mir die Rolle mit einem Klassenkameraden teilen musste …