1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aldi nimmt Gen-Reis aus den Regalen

Der Discounter Aldi Nord hat eine Reissorte aus seinen Regalen genommen, die im Verdacht steht, gentechnisch verändert zu sein. Alle Kunden könnten das Produkt in den Filialen von Aldi Nord zurückgeben und würden den Kaufpreis zurückerhalten, sagte eine Sprecherin des Essener Unternehmens am Dienstag. Die Umweltorganisation Greenpeace forderte den Lebensmittelhandel auf, alle verdächtigen Lieferungen aus dem Sortiment zu nehmen. 'Es handelt sich hier nicht um ein einzelnes Feuer, sondern um einen Flächenbrand,' sagte die Greenpeace-Gentechnik-Expertin Ulrike Brendel. Rund 20 Prozent der von der Industrie untersuchten Produkte seien mit illegalem Gen-Reis belastet.

  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yW
  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yW