1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aldi für Eidgenossen

Der Lebensmitteldiscounter Aldi dringt jetzt erstmals auf den Schweizer Markt vor. Aldi-Süd-Chef Karl Albrecht habe den seit langem geplanten Schritt genehmigt, bestätigte eine Unternehmens-Sprecherin dem Handelsblatt. Es würden bereits Gespräche mit Schweizer Kommunen geführt, um Standorte für Aldi-Filialen zu bestimmen. Branchenbeobachter gehen davon aus, dass Aldi in möglichst kurzer Zeit bis zu 60 neue Märkte errichten will. Die Schweiz gilt als attraktiver aber schwieriger Markt: Einerseits ist das Preisniveau für Lebensmittel sehr hoch. Andererseits teilen sich aber die beiden Ketten Coop und Migros mehr als 70 Prozent des Branchenumsatzes.

  • Datum 08.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5A94
  • Datum 08.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5A94