1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Alda aus Island

In Deutschland ist es kalt, aber nicht so kalt wie in Island, findet Alda. Sie denkt, dass beim Deutschlernen Fleiß und Geduld helfen. Typisch deutsch sind für sie Wurst, Spätzle, Brezel – und Pünktlichkeit.

Audio anhören 01:47

Alda aus Island – das Porträt als MP3

Name: Alda

Land: Island

Geburtsjahr: 1994

Beruf: Schülerin

Ich lerne Deutsch, weil …
ich die Sprache schön finde. Außerdem möchte ich viele Sprachen sprechen können.

Mein erster Tag in Deutschland war …
im Winter. Es war ein bisschen kalt, aber nicht so kalt wie zu der Zeit in meiner Heimat.

Das ist für mich typisch deutsch:
Pünktlichkeit, Würste, Brezel und Spätzle.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Tübingen, weil es eine kleine Universitätsstadt ist.

Mein deutsches Lieblingswort:
Da gibt es zwei: wunderbar und Quatsch. Das eine klingt schön, das andere komisch.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
„Manchmal“ und „vielleicht“. Ich glaube manchmal, dass „manchmal“ „vielleicht“ bedeutet.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich weiß nicht, was mein größter Wunsch oder Traum ist. Aber grundsätzlich möchte ich in der Zukunft gern reisen.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Fleißig sein und Geduld haben!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads