1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Alcoa macht Rückzieher

Der US-Aluminiumkonzern Alcoa hat sein Übernahmeangebot für den Konkurrenten Alcan zurückgezogen. Das teilte Alcoa am Donnerstag nach Börsenschluss in New York mit. Zuvor hatte der Bergbaugigant Rio Tinto erklärt, er wolle für gut 38 Milliarden Dollar das kanadische Unternehmen Alcan kaufen und damit zum Aluminium-Weltmarktführer aufsteigen. Mit dem Angebot hat Rio Alcoa ausgestochen, dessen feindlicher Übernahmeversuch für knapp 29 Milliarden Dollar nur schleppend vorankam. Die Führungsgremien von Rio und Alcan stimmten der Übernahme nach Angaben vom Donnerstag bereits zu. Börsianer spekulieren nun, dass Alcoa wegen der Schlappe nun selbst zum Übernahmeziel werden könnte.