Alcoa überrascht mit schwarzen Zahlen | Wirtschaft | DW | 08.10.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Alcoa überrascht mit schwarzen Zahlen

Überraschend positiver Start in die neue Runde der US-Quartalsberichte: Der Aluminiumkonzern Alcoa ist nach hohen Verlusten in die Gewinnzone zurückgekehrt. Das US-Unternehmen erklärte die besser als erwartet ausgefallenen Zahlen im dritten Quartal mit den jüngsten Sparmaßnahmen. Alcoa hatte zehntausende Stellen gestrichen, Sparten verkauft und die Produktion massiv gedrosselt.