1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Alcan wehrt sich

Der kanadische Aluminiumkonzern Alcan hat das milliardenschwere feindliche Übernahmeangebot seines größeren US-Rivalen Alcoa zurückgewiesen. Das Gebot in Höhe von 27,6 Milliarden Dollar spiegele den Wert von Alcan nicht korrekt wider, erklärte das Unternehmen am Dienstag. Im Gespräch mit Reuters sagte Alcan-Chef Dick Evans kurz nach der Ankündigung, Alcan befinde sich in Gesprächen mit anderen Parteien. Er ließ offen, um wen es sich handelt. Alcoas nächste Schritte sind nach eigenen Angaben nun offen. Alcoa teilte mit, man habe einen fairen Preis für Alcan geboten. Die Aktien von Alcan haben seit Bekanntwerden der Übernahmeofferte Anfang Mai rund 30 Prozent zugelegt.
  • Datum 23.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/Aigo
  • Datum 23.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/Aigo