1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Albert aus Kamerun

Weil Deutsch in Kamerun als schwierige Sprache gilt, wollte Albert sie lernen. Inzwischen ist er Dozent für deutsche Literatur und versucht, seine Studenten zum Lesen zu motivieren. Besonders gern isst er „Dippelappes“.

Audio anhören 03:47

Albert aus Kamerun – das Porträt als MP3

Name: Albert

Land: Kamerun

Beruf: Dozent für deutsche Literatur und Landeskunde an der Universität Chan

Ich unterrichte Deutsch, weil ...
es in Kamerun als schwierige Sprache gilt.

Das gefällt mir an der deutschen Sprache am besten:
Deutsch ist sowohl eine „mathematische“ als auch eine dichterische Sprache. Außerdem ist es eine Kultursprache.

Mein deutsches Lieblingsbuch:
Meine beiden Lieblingsautoren stammen aus dem 19. Jahrhundert und der Gegenwart: Theodor Fontane und Wolfgang Köppen.

Mein deutsches Lieblingswort:
Das Schimpfwort Schwein.

Das ist für mich typisch deutsch:
Disziplin, Ordnung, Pünktlichkeit und Bodenständigkeit.

Diese Region in Deutschland mag ich besonders:
Saarbrücken. Die saarländische Hauptstadt ist wie meine zweite Heimat.

Mein deutsches Lieblingsessen:
„Dippelappes“ – ein saarländisches Gericht. Man mischt Kartoffeln und Wurst und brät sie dann.

Das ist für meine Schüler beim Deutschlernen schwierig:
Auf Deutsch zu lesen. Wir leben in einer Gesellschaft, in der die meisten lieber zuhören, als dass sie selbst etwas lesen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads