1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aktionäre profitieren vom Sparkurs deutscher Unternehmen

Für das Geschäftsjahr 2004 wurden 20,3 Milliarden Euro an die Anleger deutscher Aktiengesellschaften ausgeschüttet - 36 Prozent mehr als im Vorjahr. Allerdings blieben erneut gut 60 Prozent von 952 börsennotierten Unternehmen ihren Anlegern eine Dividende schuldig, teilte die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) am Freitag in Frankfurt mit. Die DAX-Werte überwiesen insgesamt 15,1 Milliarden Euro an ihre Anteilseigner und damit gut drei Viertel der gesamten Dividendensumme. Spitzenreiter war die Deutsche Telekom, die 2,6 Milliarden Euro ausschüttete.
  • Datum 03.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6jVR
  • Datum 03.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6jVR