1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aktionäre auf Achterbahn

Die Aktionäre der Deutschen Telekom sitzen in diesen Tagen in einer Achterbahn: Negativschlagzeilen in der Branche und eine brodelnde Gerüchteküche lassen die T-Aktie immer heftigere Kapriolen schlagen. Am Mittwoch sorgte ein Bericht des Wirtschaftsmagazins "Capital" für neue Kursfantasien: Durch ein Bündnis mit der US-Softwareschmiede Microsoft wolle Telekom-Chef Ron Sommer der schwächelnden T-Aktie wieder Beine machen.

Das Unternehmen habe Microsoft angeboten, einen Anteil von bis zu 24,9 Prozent an der Internet-Tochter T-Online zu erwerben, berichtete das Kölner Magazin vorab in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Gleichzeitig wolle der Vorstandschef in der Festnetzsparte T-Com bis zu 15000 der 118000 Stellen streichen.