1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus will keine Arbeitsplätze nach Asien verlagern

Airbus will trotz einer möglichen Flugzeug-Fertigung in China keine Arbeitsplätze nach Asien verlagern. Dort könnten allenfalls zusätzliche Kapazitäten aufgebaut werden, hieß es beim Mutterkonzern EADS in München. Es gebe ein Weltrekord-Auftragsbuch. Um dies abzuarbeiten, suche Airbus händeringend Mitarbeiter und stelle derzeit mehr als 100 Ingenieure pro Monat ein. Weltweit beschäftigt EADS rund 112 000 Mitarbeiter, etwa 40 000 davon in Deutschland.

  • Datum 14.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7cq1
  • Datum 14.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7cq1