1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus verzögert sich um 3-4 Monate

Die jüngste Verzögerung des Super-Airbus A380 beläuft sich nach Aussagen des Chefs der Muttergesellschaft EADS auf drei bis fünf Monate. Louis Gallois äußerte am Montag auf der Hauptversammlung in Amsterdam Erstaunen darüber, dass es zuletzt Verwirrung über die genaue Dauer der Verzögerungen gegeben habe. Bei der Bekanntgabe vor gut einem Monat hatte Airbus-Chef Tom Enders von zwei bis drei Monaten gesprochen, Gallois in einem französischen Zeitungsinterview letzte Woche von drei bis vier Monaten. Ein Aktionär hatte bemängelt, dass Enders und Gallois nicht mit einer Stimme sprächen.