1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus vergibt Zulieferverträge für 170 Millionen Euro nach Russland

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat am Mittwoch (21.12.) Zulieferverträge über 170 Millionen Euro an zwei russische Werke vergeben. Zwei Drittel der über zehn Jahre laufenden Verträge entfielen auf den sibirischen Flugzeugbauer Irkut, sagte Airbus- Vizepräsident Axel Krein am Mittwoch (21.12.). Irkut solle Tankwände für den A320 sowie Flügelteile für die Maschinen A330, A340 und A380 liefern. Die Airbus-Mutter EADS ist seit vergangener Woche mit zehn Prozent an Irkut beteiligt. Die Flugzeugfabrik WASO in der südrussischen Stadt Woronesch habe erstmals einen Auftrag von Airbus erhalten und werde Teile für den A320 bauen.

  • Datum 22.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7h2m
  • Datum 22.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7h2m