1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus stellt A300 ein

Der Flugzeughersteller Airbus stellt die Fertigung des Flugzeugs ein, mit dem das europäische Gemeinschaftsunternehmen vor mehr als drei Jahrzehnten an den Start gegangen ist. Die Endmontage der Baureihe A300/A310 werde bis Juli 2007 auslaufen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die 1969 vorgestellte A300 war der erste zweimotorige Großraumjet auf dem Markt, erste Maschinen wurden von der Air France 1974 in Dienst gestellt. Die Maschine markiert gewissermaßen die Geburt des europäischen Flugzeugherstellers, der aus einem Konsortium deutscher Luftfahrtunternehmen und der französischen Aerospatiale als Konkurrenz zum US-Konzern Boeing entstanden war. Später stießen die spanische Casa und die British Aerospace hinzu. Heute gehört Airbus mehrheitlich zum europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS.

  • Datum 07.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/85KP
  • Datum 07.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/85KP